+++ Modern Art of the 21st Century +++ Kunstmaler Daniel Bosch +++ Modern Art of

10 Fragen / 10 Antworten...

1. Was ist Deine derzeitige Lieblings-CD?

die CD "Between two Worlds" der norwegischen

Band "I". Heute, Sowie natürlich weiterhin der Alltime-Favorite "Mourning Sun"

von Fields of the Nephilim.

2. Was ißt Du am liebsten?

Ich bin Vegetarier. Ein Lieblingsessen habe ich nicht.

3. Was kannst Du nicht ab? 

Arschlöcher, die mir Sachen in den Mund legen, die ich

nicht gesagt habe, nur um sich wichtig zu machen. Mir

ihre eigenen paranoiden Interpretationen in den Mund

legen.

4. Interessiert es Dich, was andere von

Dir denken?

Du kannst es nicht allen recht machen. Wenn Du das

probierst, hast Du schon verloren.

5. Hast Du eine Religionszugehörigkeit?

Ich bin vor langer Zeit aus der Kirche ausgetreten, um

meinen Glauben zu leben. Ich glaube an Gott - aber

nicht an irgendwelche Sekten, die sich selbst über alle

anderen stellen. Auch die katholische Kirche ist nichts

anderes als eine groß gewordene Sekte. Ich glaube an

einen wahren Hintergrund der Erlebnisse hinter den

heiligen Schriften. Es gibt jedoch gnadenlose Hinweise,

dass diese aussortiert, selektiert und verfälscht

wurden. Ich glaube an das Gute im Menschen, Karma

und Wiedergeburt.

6. Wann hast Du Dein erstes Bild für eine

Charity-Geschichte freigegeben?

Das war 2003. Eine Versteigerung zugunsten eines Kinderheimes in Ungarn

der Ungarischen Botschaft, Wien.. Es war ein Bild zu den Anschlägen

vom 11. september 2001 in New York.

7. Was ist Dir wichtig im Leben?

Ich liebe Tiere, ich kann Menschen nicht ernst

nehmen, die in der Kirche das "Du sollst nicht töten"

beten und abends die Fliege an der Wand totschlagen,

nur weil diese sie beim Fernsehen stört.

Ich sehe in allen Tieren Wesen, die einen eigenen

Willen haben und eine Seele. Ich kann mit der

Überheblichkeit vieler Menschen, sich über alles andere

zu stellen, nichts anfangen.

8. Kannst Du anderen Menschen verzeihen?

Ja. Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein. Wir

sollten aus unseren Fehlern lernen, dann sind wir auf

dem richtigen Weg. Der Weg ist das Ziel.

9. Warum trittst Du nicht In DEN MEDIEN auf?

Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich generell keine Anfragen von den

Massenmedien zusage, egal ob Print, Funk oder Fernsehen. Zumal ich hierzu

auch auf meiner Internet-Seite vom „COVER UP! Newsmagazine“ etc. unter

„INFOS ZU COVER UP!“ seit Jahren entsprechende Vermerke habe. Da denke ich

ähnlich wie jene, die damals in der DDR oder im Dritten Reich kein Interesse

daran hatten, in deren gesteuerten Medien aufzutreten. Ebenso werden meine

Bilder ja auch ganz gezielt nicht auf Messen etc. gezeigt, deren Betreiber ich

Gruppierungen zuordne, die ich warum auch immer nicht abkann. In

meinem Buch „ABGRUND“ schreibe ich ja ausführlich darüber.

Leseprobe – HIER KLICKEN!

Ob das jetzt ein Nachteil für mich ist? Nein. Ich habe das über Jahre in

meinem Bekanntenkreis beobachtet, wie diese Medien vorgehen, was sie

versprechen und am Ende davon halten. In welche Richtung solche

Berichterstattungen gehen - und ausgehen. 

Never EVER! 

Da bleibe ich mir lieber selbst treu und verdiene 5,- € weniger. 

Im März 2015 machte ich aufgrund einer Anfrage vom Radiosender

BIG FM eine Ausnahme und gab diesem ein Live-Interview, welches teilweise am

16.04.2015 dort gesendet wurde. 

10. Wie siehst Du Dich selbst?

Einer von vielen. Aber einer von wenigen, die das Maul

aufmachen. Hört auf, Befehle zu befolgen, ohne das

Kommando zu hinterfragen. Setzt euch für den

Frieden ein.


Verwirklicht eure Träume - und glaubt daran.


Bevor es zu spät ist.


(10 Fragen / 10 Antworten, Daniel Bosch, März 2015)

Mehr INFOS in dem Kunstbuch "ART IS WAR".

Zurück zur deutschen Kunstseite - HIER KLICKEN!

Weiter Eindrücke

Eindrücke aus Mannheim Ausstellung Daniel Bosch

Salzburg, Österreich.

Aus Ausstellungsprospekt Bosch Mannheim.

War `ne schlechte Idee:

Ein Platzproblem: Mit dem Sportwagen zum Messeaufbau -

Nie wieder!

Daniel Bosch, London.

Sendung mit Dan Davis (Pseudonym von Daniel Bosch) aus dem Jahr 2007

zum Besteller "Nationale Sicherheit".

Guitar-Case von Daniel Bosch

Stefan Ackermann von "Das ICH"

Autogramm Sigourney Weaver, Hauptdarstellerin

der "Alien"-Saga, Daniel Bosch.

In the Nursery

Geschenke / Bücher von Uri Geller für Daniel Bosch.

Nina Hagen.

Signierte Bücher von Bestsellerautor Jan Udo Holey / Jan van Helsing

für Daniel Bosch. Das Kunstwerk "GWEN" befindet sich im Besitz von JvH.

Wendy J.

Widmung der deutschen Politikerin Herta Däubler-Gmelin

(SPD) für Daniel Bosch.

Einladung Ausstellung Mannheim 

Messeplakat 2003

"CLAN of XYMOX".

Katja Woywood, Berlin, siehe Buch "REVOLUTION, BABY!" von Daniel Bosch

unter dem Pseudonym Dan Davis.

Eintrittsgutschein für den Club "Sound" in Berlin von 1987. Hier wurden

Szenen für den Film "Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" gedreht,

Daniel Bosch.

Widmung von Uri Geller in dem geschenkten Buch "Shawn"

für Daniel Bosch.

London:

Daniel Bosch auf einer seiner London- und England-Exkursionen.

Bosch zog es in seinem Leben mehrmals nach London und England.

Erstmals war er in seiner Jugend in London und besuchte dort zeitweise eine

Sprachschule. Besonders beeindruckte ihn in den Folgejahren dort die Besichtigung

von Stonehenge sowie andere Kultorte, das Britische Museum und Mc Donalds.

Signiertes Buch des Künstlers Colani über dessen Gesamtwerk

für Daniel Bosch.

Geschenke von Gitane Demone und Tochter Zara für Künstler Daniel Bosch.

Asia Argento.

Ronny Moorings.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Einige der Bücher von DANIEL BOSCH

unter dem Pseudonym "Dan Davis":

0